THERMISCHES WASSER

Eine salzige Jodflüssigkeit, die die Zukunft eines fast unbekannten Dorfes am slawonischen Flachland veränderte.

Es wurde zur Quelle des längst vergangenen Pannonischen Meeres, an das sich Menschen aus umliegenden Dörfern und Städten wandten, um Heilung zu suchen..


Dieses außergewöhnliche Wasser hat fast dreimal so viel Salz wie Meerwasser und sehr viel Eisen, Jod und andere Mineralien.


THERMOMINERALES WASSER IM THERMALBAD BIZOVAČKE TOPLICE:

• balneologisch hyperthermal
• Minerale
• Fluor
• Jod
• Natriumhydrocarbonat
• Chloridwasser
Die Mineralisierung beträgt 3880 mg/L.

BALNEOLOGISCHE ANALYSE UND FACHMEINUNG

Alle bisherigen Analysen der Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation der Medizinischen Fakultät der Universität Zagreb haben bestätigt, das dieses Thermomineralwasser weltweit einzigartig und das heißeste hyperthermische Jodwasser in Europa ist.

Diese Kochsalzlösung wird seit langem zur Heilung als warmes oder heißes Bad oder durch Einatmen verwendet.

Die günstige Zusammensetzung, Wärme und reichhaltige Mineralisierung dieses Wassers sind besonders nützlich bei der Behandlung von Krankheiten und Verletzungen des Bewegungsapparates.

Die Wassertemperatur beträgt 96° C und es wird gekühlt angewendet und wirkt beruhigend auf Schmerzen und Muskelkrämpfe.



Die Entstehung der Thermalbäder Bizovačke toplice ist auf die Entdeckung des thermischen Mineralwassers in Tiefbrunnen mit hoher Temperatur und Mineralisierung zurückzuführen.

Die medizinische Wasserqualität wurde von den Einheimischen in Bizovac und Umgebung entdeckt, die auf einfachste Weise damit begannen, Wasser in einem nahe gelegenen Graben zu verwenden.

Nach einer balneologischen Analyse am Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation der Medizinischen Fakultät in Zagreb wurde festgestellt, dass Wasser ein großes Potenzial für die Verwendung in Balneotherapie hat. Balneotherapie ist eine Therapie zur Behandlung von Schmerzen bei rheumatoider Arthritis.


DER BENEFIT THERMISCHEN WASSERS

Eine solche physikalische Therapie kann therapeutisch eingesetzt werden, vor allem bei Patienten mit den oben genannten Indikationen, aber auch bei einer ganzen Reihe anderer schmerzhafter Zustände, Störungen und Deformitäten.

Darüber hinaus kann Physiotherapie bei schlechter Körperhaltung und Fuß- und Wirbelsäulendeformation bei Schulkindern und Jugendlichen sowie vorbeugende Maßnahmen einschließlich (insbesondere) Schwimmen durchgeführt werden.

Weitere Aktivitäten umfassen Menschen in riskanten Berufen, insbesondere Menschen mit chronischen Verletzungen.

Dies bedeutet, dass in der Regel gesunde Menschen in die Thermalbäder kommen, um die im Laufe der Jahre erschwächten körperlichen Funktionen zu verbessern, die Folgen eines modernen Lebensstils sind wie z.B. ein beschleunigter Lebensrhythmus, psychischer Stress am Arbeitsplatz.




All dies führt zu Erschöpfung des Organismus, Müdigkeit und depressiven Zuständen, dh zu Bedingungen, unter denen eine Erholung erforderlich ist.

So eine Art der Erholung wird durch diese Art von Wasser gewährleistet, wo es auch zusätzliche Einrichtungen gibt, in denen körperliche Aktivitäten wie Schwimmen und Hydro-Gymnastik angeboten werden. Vorbeugende Verfahren werden hier mit dem Ziel der bestmöglichen Arbeitsfähigkeit und als eine Art von sogenannter "aktiven Erholung" angewendet.

Dank dieser Bäder wurde in Bizovac ein bedeutendes Touristen-Erholungszentrum geschaffen.

Dieses Wasser mit hoher Temperatur und deutlich erhöhter Mineralisierung, "Pannonisches Meer" gennat, hat eine besondere Spezifität, die ausgenutzt werden muss.

Balneologische Analyse und Fachmeinung zur Anwendungsmöglichkeit vom Thermalbad

Bizovačke toplice Medizinische Fakultät
Universität Zagreb "Andrija Štampar"
Schule für öffentliche Gesundheit Abteilung für Wasser und Balneoklimatologie

 


Alle Infos unter der Telefonnummer +385 31 685 110, oder per E-Mail an  prodaja.bizovac@bluesunhotels.com


vrh stranice